Mustertext: Mieterhöhung SV-Gutachten, Mietspiegel ohne Kappung


Mustertext: Mieterhöhung SV-Gutachten, Mietspiegel ohne Kappung

Artikel-Nr.: 3315Text
2,49

Preis für den Download der Datei



Mustertext: Mieterhöhung mit einem Sachverständigen-Gutachten gemäß § 558a BGB begründen (Sonderfall: unter Bezug auf einen qualifizierten Mietspiegel: Zweck: Vermieter will Mieterhöhung  im oberen Bereich der Bandbreite des Mietspiegels durchsetzen wegen sehr guter Lage/Ausstattung der Wohnung)  gemäß § 558 BGB "Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmieteunter Beachtung, aber ohne Einfluss der Kappungsgrenze, nach der sich die Miete innerhalb von 3 Jahren nicht um mehr erhöhen darf  als 20 % gemäß § 558 BGB, Absatz 3, Satz 1 bzw. als 15 % gemäß § 558 BGB Absatz 3, Satz 2 und Satz 3.

(Bitte beachten: Kappungsgrenze kann auf 15 % heruntergesetzt werden, falls dies nach dem neuen MietRÄndG per Verordnung einer Landesregierung beschlossen wurde, u.a. München, Berlin, (Stand Juni 2014), also immer den aktuellen Stand überprüfen, zumal die Verordnungen zeitlich begrenzt sind oder vielleicht auch im Einzelfall einer gerichtlichen Überprüfung nicht standhalten). Weiter ist zu beachten: Ein Mieterhöhungsschreiben ist an alle Mieter gemäß Mietvertrag zu richten.

Dateiformat: PDF und "Word"-Dokument (.doc).

Dieser Mustertext ist auch Teil des "Miete-erhöhen"-Hilfspaketes.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mustertexte Miete erhöhen / Mietpreisbremse, Mustertexte für Vermieter und Mieter