Mustertext: Einforderung Schönheitsreparaturen kurz vor Mietende

Artikel-Nr.: 3011Text
2,49

Preis für den Download der Datei



Mustertext: Aufforderung des Vermieters an den Mieter einen Monat vor dem Mietende, die vertraglich vereinbarten und fälligen Schönheitsreparaturen an der Mietsache mit Fristsetzung bis spätestens zum Mietende durchzuführen, verbunden mit der Androhung der Ablehnung weiterer Nachbesserungsleistungen nach fruchtlosem Fristablauf sowie Durchführung der Arbeiten durch eine Fachfirma nach Fristablauf und /oder Forderung Schadenersatz, nachdem es der Mieter im Vorfeld der Wohnungsabnahme bereits abgelehnt hat, fällige Schönheitsreparaturen durchzuführen.

Bitte beachten: Dieser Mustertext behandelt ein Fallbeispiel, bei dem die Mietsache zu Mietbeginn dem Mieter in einem nachweislich fachgerecht renovierten Zustand übergeben wurde und die Schönheitsreparaturenklausel im Mietvertrag wirksam ist (u.a. auch keine "unwirksame" Quotenabgeltungsklausel im Sinne der BGH-Rechtsprechung 2015 im Mietvertrag vereinbart wurde).

Dateiformat: PDF-Datei und "Word"-Dokument (.doc).

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Auch diese Kategorien durchsuchen: Mustertexte für Vermieter und Mieter, Wohnungsübergabeprotokoll - Mieterwechsel