Video: Einforderung von Schönheitsreparaturen bei Mietende

Artikel-Nr.: 1504video
0,00

Preis für den Download der Datei



Video: Aufforderung des Vermieters an Mieter bei Mietende nach vorausgegangener Vorbesichtigung mit einem Malermeister die vertraglich vereinbarten und fälligen Schönheitsreparaturen an der Mietsache durchzuführen mit Fristsetzung und Androhung Ablehnung weiterer Nachbesserungsleitungen, Durchführung der Arbeiten durch eine Fachfirma nach Fristablauf und /oder Forderung Schadenersatz sowie Ankündigung Forderung Kostenvorschuss in Höhe der voraussichtlichen Renovierungskosten, nachdem der Mieter die Durchführung der Schönheitsreparaturen bei der Wohnungsrückgabe endgültig abgelehnt hat.

Bitte beachten: Dieses Video behandelt ein Fallbeispiel, bei dem die Mietsache bei Mietbeginn dem Mieter in einem nachweislich fachgerecht renovierten Zustand übergeben wurde und die Schönheitsreparaturenklausel im Mietvertrag wirksam ist (u.a. auch keine "unwirksame" Quotenabgeltungsklausel im Sinne der BGH-Rechtsprechung 2015 im Mietvertrag vereinbart wurde).

Technische Daten: Videoformat: mp4-Datei (Auflösung: 1280 Pixel x 720 Pixel). Dateigröße: 250 MB. Länge: 00:19:16 h.

Info: Zu diesem Thema ist auch ein passender Mustertext (Link zu 3504Text) vorhanden. Dieses Video ist auch Teil des "Mieter-hat-gekündigt"-Hilfspakets.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise für einen Download der Dateien


Auch diese Kategorien durchsuchen: Videos: Wohnung abnehmen, Mieter abmahnen, kündigen, Mietende - Videos zu Wohnung abnehmen u.a.